News Ticker

Newsletter 22-2016 EU-Verachtung für nationale Staaten

Liebe Interessierte,

soviel Verachtung, wie die EU-Kommission  den "Unionsbürgern" zuteil werden lässt, ist mit Worten nicht mehr zuFailed_States_of_Europe_EU_Eurozone_Eurokrise_GREXIT_Finanzkrise_Austerity_Angela_Merkel_Wolfgang_Schaeuble_Kapitalismus_Raubtierkapitalismus_Kritisches_Netzwerk_ESM beschreiben:  Das Freibeuterabkommen CETA soll nur zu 5 Prozent ein "gemischtes Abkommen" sein. Und nur für diesen Anteil dürfen die nationalen Parlamente dann abstimmen.

Natürlich alles, was für die Finanzeliten wichtig ist, wie Sonderklagerechte für Konzerne, regulatorische Kooperation, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Agro-Gentechnik usw. wird zu 95 Prozent als "EU-only" angesehen. Darüber will die EU-Kommission   o h n e   nationale Parlamente bestimmen und sogar noch selbstherrlich die "vorläufige Anwendung" von CETA in diesem Jahr in Kraft setzen.

 

Da könnte einem wirklich der Hut hochgehen.   Unterstützen wir „Mehr Demokratie“

Die ganze Vorgehensweise kann man nur verstehen, wenn man weiß, dass die Europäische Union (EU) ein Konstrukt des 947500US-amerikanischen Geheimdienstes CIA ist. Finanziell unterstützt von Rockefeller und Ford. Noch während des Zweiten Weltkrieges wurde bereits die Idee entwickelt, die europäischen Nationalstaaten in eine von den USA zu bestimmende Weltordnung einzugliedern (Siehe hierzu: Das amerikanische Europa, John Laughland, compact 2-2016).

Also das, was wir zur Zeit erleben, wurde von langer Hand geplant. Mit welchen strategischen Mitteln die Ziele der Finanzeliten erreicht werden können, kann in dem Buch „Die einzige Weltmacht – Amerikas Strategie der Vorherrschaft“ von Zbigniew Brzezinski nachgelesen werden.

Nach der sogenannten „Wiedervereinigung“ wurde 1992 das deutsche Grundgesetz geändert. Der Artikel 23 des Grundgesetzes schreibt jetzt vor, dass die Bundesrepublik Deutschland zur Verwirklichung eines Vereinten Europas bei der Entwicklung einer Europäischen Union mitwirkt. Somit ist ein Austritt aus der EU für Deutschland erschwert. Dies wird in der Öffentlichkeit so gut wie gar nicht diskutiert.

Neues aus dem Kritischen Netzwerk

IWF an EU:  Enteignet eure Bürger!   von Ernst Wolff

Dazu passt:  Renzi fürchtet Volksaufstand, wenn die Sparer ihr Geld verlieren, Deutsche Wirtschaftsnachrichten

 

Deutscher Werberat schützt die Junk-Food-Industrie

Stellt unsere Kriesverbrecher vor den Internationalen Gerichtshof in Den Haag von Eric Margolis

Narrenstreich: NATO verspricht weitere 4 Jahre Krieg in Afghanistan

 

SATIRE!

EU-Beitritt löst Erdoğans Todesstrafen-Dilemma

 

Mit freundlichen Grüßen

Marie-Luise Volk, Sprecherin der Bürgerinitiative „Bürger/innen sagen NEIN zur Agro-Gentechnik“ im Landkreis Cochem-Zell

 

Quellennachweis:

Texttafel „Failed States of Europe“, Wilfried Kahrs, qpress

Buchcover „Die einzige Weltmacht – Amerikas Strategie der Vorherrschaft, Kopp-Verlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Angesehen 122 mal, 1 Besuche heute)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*