News Ticker

Newsletter 2016-08 Privatisierung und Geldsystem

Liebe Interessierte,

die campact-Aktion „Stoppen Sie die Autobahn-Privatisierung“ (bitte unterstützen!) zeigt, wie sich die kapitalistische Schlinge immer mehr um den Hals legt: Offensichtlich ist die öffentliche Hand finanziell nicht mehr in der Lage, diese Infrastruktur selbst zu finanzieren. In aller Deutlichkeit zeigt dies, dass unser Geldsystem zum Scheitern verurteilt ist. Doch unsere politischen Eliten greifen eben nach den üblichen Verhaltensmustern wie z.B. die Privatisierung. Dabei haben wir doch längst bei der Privatisierung der Deutschen Bundesbahn gemerkt, dass bei einer Privatisierung von öffentlichen Einrichtungen nur die Vorstände und Aktionäre Reibach machen – zu Lasten der Bürger.

Hier noch weitere interessante links im Kritischen Netzwerk:

Die Geldschwemme der EZB: Ein Akt purer Verzweiflung
von Ernst Wolff – Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“
http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/die-geldschwemme-der-ezb-ein-akt-purer-verzweiflung

 

Steuer-Flüchtlinge stoppen!
von Fred Schmid c/o Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung
e.V.
http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/steuer-fluechtlinge-stoppen

 

Regierung will Armut weg-definieren
von Fred Schmid c/o Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung
e.V.
http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/regierung-will-armut-weg-definieren

 

Ausgestrahlt!

Eon, RWE und Vattenfall sind keine Geschädigten, sondern Schadensverursacher!

 

Mit freundlichen Grüßen

Marie-Luise Volk

Sprecherin der Bürgerinitiative „Bürger/innen sagen NEIN zur Agro-Gentechnik“ im Landkreis Cochem-Zell

 

(Angesehen 273 mal, 1 Besuche heute)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*