News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Öko-Landbau – die Grundlage unserer Ernährung

25. April 2016 @ 19:30 - 21:30

€5,00

Klatschmohn u. Kornblume 01Die Folgen des Einsatzes von Chemie in der Landwirtschaft sind nicht mehr zu übersehen. Allein in Deutschland werden 6000 Tonnen Glyphosat auf Feldern und in Gärten versprüht. Pestizide gelangen in die Nahrungskette. Menschen, Tiere und Pflanzen leiden. Die Ackerböden sind inzwischen zu Industrieflächen geworden, die keinen Raum mehr für Wildpflanzen und -tiere bieten.

Der Öko-Landbau könnte dazu führen, die Umweltbelastungen zu begrenzen, die Gesundheit der Böden wieder herzustellen und die Produktion von gesunden Lebensmitteln zu fördern. Auch das Saatgut spielt beim Öko-Landbau eine zentrale Rolle. Es sollte samenfest sein und keinesfalls aus dem Labor stammen. Doch was heißt „samenfest“? Und was versteht man unter Hybridsaatgut? Wie erkennt man echte Bio-Produkte? Wie sieht es mit der Kennzeichnung von Bioprodukten aus? Was ist der Unterschied zwischen Verbandsware und Handelsmarken?

Diese und andere Fragen werden an diesem Abend besprochen.

Wie üblich werden wieder Kostproben, die fabrikzucker- und gentechnikfrei sind, angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

 

 

(Angesehen 103 mal, 1 Besuche heute)

Details

Datum:
25. April 2016
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
€5,00
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Mehrgenerationenhaus Kaisersesch
Poststr. 23

56759 Kaisersesch,
+ Google Karte anzeigen