News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geld regiert die Welt – muss das so bleiben?

13. März 2017 @ 19:30 - 21:30

Geld regiert die Welt – muss das so bleiben?

Referentin: Marie-Luise Volk, Gesundheitsberaterin (GGB)

 

Das ganze Leben scheint sich nur um eins zu drehen:  Um’s  liebe Geld. Obwohl wir es fast täglich in den Händen haben, hat es eine unerkannte, ja fast geheimnisvolle Seite. Und tatsächlich gibt es zu allen Problemen, mit denen wir es heute zu tun haben, eine Verbindung zum Geldsystem.

Was ist Geld überhaupt? Wie kommt es, dass wir, obwohl Geld uns allen bekannt ist, so wenig darüber wissen? Wie kann es sein, dass wir zwar wissen, wie man an Geld herankommt, es aber trotzdem nicht so einfach ist, es zu „verdienen“. Wie kommt es, dass laut Oxfam 8 Männer so viel besitzen wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung?  Wie kommt es, dass die heutige Wirtschaftswissenschaft und die Politik es nicht schaffen, den Geldkreislauf in Schwung zu halten? Und was sind die Folgen eines gestörten Geldkreislaufs? Warum kommt es zu einer ständigen Umverteilung von „Fleiß nach Reich“? Was versteht man unter Geldumlaufsicherung?

Und wie kommt es, dass am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist… 🙄

Besonders alle, die einen beruflichen Bezug zum Thema Geld haben, wie z.B. Banker, Mittelständler, kommunale Kämmerer, Hartz IV-Betroffene und Politiker sind zu diesem Thema herzlich eingeladen.

Wie üblich werden wieder Kostproben, die fabrikzucker- und gentechnikfrei sind, angeboten.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unkostenbeitrag: 5 Euro

Es freuen sich auf Ihr Kommen:
Lydia Justen, Gesundheitsberaterin (GGB), www.eule.eifel.com/ Tel. 02651-900324 Marie-Luise Volk, Gesundheitsberaterin (GGB), www.esgehtanders.de  Tel. 02653-1614 oder

(Angesehen 137 mal, 1 Besuche heute)

Details

Datum:
13. März 2017
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Mehrgenerationenhaus Kaisersesch
Bahnhofstr. 47 (ehem. Verbandgemeindeverwaltung)
56759 Kaisersesch, 56759
Google Karte anzeigen
Telefon:
02653-1614
Webseite:
www.eule.eifel.com/