News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

5. Gesundheitstag mit der Gesellschaft für Gesundheitsberatung (GGB) in Rostock

26. November 2016

Liebe Gäste, Interessierte und Freunde,
wir vom Gesundheitstreff Rostock laden Sie
am Samstag, dem 26. November von 10 bis 16 Uhr
zum 5. Gesundheitstag mit der Gesellschaft für Gesundheitsberatung e.V. (GGB) aus Lahnstein ein.
Seit dem ersten Gesundheitstag vor acht Jahren erfreuen sich diese Veranstaltungen großer Beliebtheit. Themenschwerpunkte sind Gesundheit, Krankheitsursachen, ganzheitliche Lebensführung und gesunde Ernährung.
Wir haben den Ganzheitsarzt Dr. med. Jürgen Birmanns
und Dr. phil. Mathias Jung, beide vom Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus in Lahnstein als Referenten gewinnen können.
Folgendes Programm erwartet Sie:
„Die Ernährung der Zukunft – Dichtung und Wahrheit“
Werden wir uns in Zukunft wie in biblischen Zeiten von Heuschrecken und Honig ernähren oder kommen molekulare Nahrungsmittel bald aus dem 3 D-Drucker?
Während sich die Menschen im industrialisierten Europa krank essen und ihr Grab mit den eigenen Zähnen schaufeln, Birmanns, Juergen_Portrait_2008_72dpi-c2a1181chungert die Bevölkerung in Regionen unterhalb des Äquators.
Angespornt durch Science Fiction-Romane arbeiten Forscher im Labor am personalisierten Essen. Designfood oder Biogemüse, grüne Gentechnik oder Alte Sorten – wie wollen wir uns in Zukunft ernähren?
Der Biolandwirt Prinz Felix zu Löwenstein gibt eine bemerkenswerte Antwort: „Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr“.
Referent: Dr. med. Jürgen Birmanns
„Ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht“ 
Im Anschluss beantwortet Dr. Birmanns Ihre Fragen. Wollten Sie nicht schon immer mal Ihrem Arzt Fragen stellen, die über den Rahmen einer üblichen Beratung hinausgehen? Bei uns geht das. Packen Sie die Gelegenheit beim Schopfe.
Gesundheit ist ein Informationsproblem.
„Keine Zeit – Atempausen im Zeitalter der Beschleunigung!“
Der moderne Mensch verbringt den Großteil seiner Freizeit im Internet, vor dem Fernseher, am Handy, hinter Zeitungen. Wir lassen uns medial überfluten. Der Alltag wird vom Terminkalender unserer Smartphones und Notebooks bestimmt, wir haben keine Ruhe und Muße mehr – und unsere Kinder ahmen dieses Leben nach.m-jungxx
Die digitale Revolution ist ein Wunderwerk, das viele Möglichkeiten und Erleichterungen gebracht hat. Doch mittlerweile beherrscht sie uns, statt wir sie. Im Zeitalter der Beschleunigung brauchen wir dringend Atempausen – für Gespräche, bewusstes Lesen und Lernen, zum Innehalten und Nachdenken. Und, last but not least, auch unsere Intimität und Erotik brauchen Zeit und Raum, um überleben zu können.
Referent: Dr. phil. Mathias Jung
Dr. Jung arbeitet als Gestalttherapeut und Philosoph am Gesundheitszentrum Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus in Lahnstein. Er ist Autor zahlreicher Bücher zur praxisorientierten therapeutischen Lebensberatung. Wer ihn schon einmal als Redner erlebt hat, wird bestätigen, dass er eine sehr lebendige und humorvolle Vortragsart hat und seine Zuhörer zu fesseln versteht.
Termin: Samstag, 26. November 2016 von 10-16 Uhr,
Einlass ab 9 Uhr, Mittagspause ca. 13.15 – 14.15 Uhr
Ort: Audimax der Universität Rostock
Ulmenstraße 69, 18057 Rostock
Parkplätze neben dem Unigebäude
Außerdem:ggb-tag-der-offenen-tuer-220614-6
Von Anbietern aus der Region:
Leckere Vollwertgerichte für Entgelt,
Bücherverkauf, Infostand, Gespräche …
Der Windmüller aus Altkalen, Detlef Preuß,
kommt mit Getreide und Vollkornbroten.
OsteemühleLangenhanshagen: Ölberatung und -verkauf       
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite
sowie in den beigefügten Anlagen:
<> Wandzettel für den 26. Nov. 2016
<> Programm Gesundheitstreff Rostock 2016
Eintrittskarten zum Gesundheitstag (10 €, Schüler und Studenten 5 €) erhalten Sie an der Tageskasse oder bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Rostock
<> andere Buchhandlung (am Doberaner Platz),
<> Bio-Backstube (Mühlenbäckerei am Doberaner Platz),
<> Naturfriseurin Anne O. (Steinstraße 11),
<> Pressezentrum (Neuer Markt 3),
<> Grüne Kombüse (Grubenstraße 47),
<> Poseidon-Apotheke (Henrik-Ibsen-Str. 29),
<> Reformhaus Warnemünde (Poststraße 16b),
18209 Bad Doberan
<> Reformhaus Schwester Sylke (Mollistraße 17),
18273 Güstrow
<> Naturkost Himmel und Erde (Hageböcker Str. 107),
<> Bistro Verdura (Krönchenhagen 12),
18311 Ribnitz-Damgarten
<> Kerstins Bioladen (Am Markt 12),
18375 Prerow (Darß)
<> Hotel Carpe Diem (Grüne Straße 31b),
18320 Langenhanshagen
<> Ostseemühle Hofladen (Dorfstraße 14).
<> Tipps zur Anreise nach Rostock, wenn Sie von außerhalb anreisen:
Es bietet sich eventuell eine Anfahrt mit der Deutschen Bahn an (Haltestelle: Parkstraße, 250 m Fußweg bis zum Audimax), die an Samstagen das „Schönes-Wochenende-Ticket“ anbietet:
Alternativ gibt es die Möglichkeit, mit dem „Mecklenburg-Vorpommern-Ticket“ anzureisen:
Quellenangaben:
Foto Dr. Jürgen Birmanns, mit freundlicher Genehmigung der Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB
Foto Dr. Mathias Jung, mit freundlicher Genehmigung der Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB
Foto Vollkornbrote, privat, Marie-Luise Volk
(Angesehen 152 mal, 1 Besuche heute)

Veranstaltungsort

Audimax Universität Rostock
Ulmenstraße 69

18057 Rostock,
+ Google Karte anzeigen